sportamstrand

(Remseck, 20. Juni 2019) Top-Ten Platzierungen für die Schützen des TSV beim 34. Sommercupturnier des SSV Hohenacker. In der Disziplin Blankbogen kamen Dustin Collins auf Platz 8, Werner Schendel auf Platz 9 und Kerstin Morhoff auf Platz 10. Bei den Recurve-Damen erzielte Christina Keiper Platz 9 und die Compound-Schützen Andreas Keiper und Christof Bühner belegten Platz 7 und Platz 10.

Das größte süddeutsche Bogenturnier mit 120 Startplätzen konnte, trotz Gewitter und kräftigen Regenschauern zu Beginn, ohne weitere Beeinträchtigungen gestartet werden. Aus Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern nahmen in diesem Jahr 111 Bogenschützen/-innen teil.

Der begehrte Wanderpokal ging für ein Jahr an die Nürtinger Mannschaft, herzlichen Glückwunsch. Unter den Bogenschützen/-innen wird Freundschaft und Fairness groß geschrieben. Die TSV Neckargrönninger Bogenschützen luden so den Einzelkämpfer Rene Mirre vom VfB Neckarrems ein, sich zu ihrer Gruppe zu gesellen.

„Alle zusammen, hatten wir großen Spaß und es war ein Erlebnis mit so vielen Schützen aus dem süddeutschen Raum sich zu messen. Das coole am Turnier war die familiäre Atmosphäre. Hinter der Schusslinie sah es aus, wie in einer kleinen Zelt-/Sonnenschutzstadt, da so viele Teilnehmer ihre Unterstände aufgebaut hatten“, berichtete A. Keiper.

Ein ganz besonderer Dank geht an den ausrichtenden SSV Hohenacker für die vorbildliche Turnierorganisation. Der TSV ist stolz auf seine erfolgreichen Schützen!

20190620 Sommercup2019