sportamstrand

(Remseck, 01. Mai 2019) Nachdem die Bogensportler/-innen des TSV im vergangenen Jahr beim VfB Neckarrems zu Gast waren, erfolgte am 1.Mai der Gegenbesuch zu einem zünftigen. „Weißwurst-Frühstücks-Schießen“. Anhand der roten T-Shirts war leicht zu erkennen, dass die Gäste als zahlreich starkes Team antraten. Der Platz füllte sich am frühen Vormittag, auch mit einer kleinen Gruppe von Geburtstagsgästen eines Mitglieds der Bogensportler. Mai6 2019Quelle: TSV
Nach herzlicher Begrüßung durch die Abteilungsleiterin des TSV Neckargröningen, Susan Scholl und Buffeteröffnung durch Sportfreund Andreas Häntschel, sowie kurzer Parcours-Erklärung, überraschte der VfB mit einer kleinen Ansprache und einem unglaublich tollen Gastgeschenk durch Trainer Sven Giesa. Ab dem heutigen Tag und nach Einweisung, sind die Bogensportfreunde/-innen vom TSV Neckargröningen allzeit herzlich willkommen zur Trainingsgemeinschaft auf dem Feldparcours. Hier nochmals ein großes Dankeschön für Bereitstellung, die tolle neue Möglichkeit und den großen Sportgeist.

 

 

Mit viel Liebe zum Detail wurde wieder ein Parcours mit nunmehr 15 Zielen, mit Hindernissen zum stehend und kniend Schießen, aufgebaut. Selbst die blauen Abschuss- Pflöcke, wie in einem richtigen 3D-Parcours, fehlten nicht. Grüne Bambus-Stängel, statt Maibaum wurden als kniffliges Hindernis aufgestellt.  Auch zum Einschießen gab es eine neue Attraktion. Drei Erdhörnchen (Eduard, Charlie mit dem Stinkefinger und Otto) duckten sich mittels mechanischen Werks in eine Kiste, um nicht ständig getroffen zu werden. Auf dem Parcours konnten mit 3 Pfeilen pro Ziel (max. 60 Punkte pro Station) 900 Punkte erreicht werden. Die Schussdistanzen waren bei sehr kleinen Zielen schon eine Herausforderung. Am meisten Spaß machten die beweglichen Ziele (Flipper, Flughuhn und Klappscheiben), da waren sich die meisten großen und kleinen Bogenschützen/-innen einig.  Der Andrang auf dem Schießplatz war groß. Nach Auswertung der Laufzettel, erfolgte endlich am späten Nachmittag die Siegerehrung.  Mai1Quelle: TSVHier die Sieger:  Kinder/Jugend weiblich:  zwei 1.Plätze für Georgina Brown(VfB) und Nike Hilbig (VfB); Kinder/Jugend männlich:  1.Platz Dustin Collins (TSV), 2. Platz Felix N. (TSV), 3.Platz Fabian Lippke (TSV); Damen: 1.Platz Angelika Scheel (VfB), 2.Platz Steffi Speerschneider (TSV), 3.Platz Claudia Deicke (VfB); Herren: 1.Platz Rene Mirre (VfB), 2.Platz Manfred Mozer (VfB) und 3.Platz Jürgen Scheel (VfB). Wir gratulieren allen Gewinnern und Teilnehmern. Ein sportlicher, sonniger und erfolgreicher Tag ging zu Ende. Grüße und ein herzliches Dankeschön an die kulinarische Ecke, die für das leibliche Wohl sorgten. Ebenfalls ein großer Dank an die fleißigen Helfer für Auf- und Abbau. Bis bald, liebe Gäste und Teilnehmer, wir freuen uns auf ein Wiedersehen.